Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Bilder 2 Bilder Kontakt Die Esel Erika und Lilly Cinderella Klein-Erna Aktuelles Links Angebote Eselwanderungen Esel Wissenswertes über Esel Eselwiehern Über uns 2 Faszination Esel Ilona ira-.... Bonita 

Erika und Lilly

Erika und Lilly, Mutter und Tochter, kamen zusammen 2008 durch eine Notvermittlung aus dem Sauerland auf den Storchenhof.Erika war ca. 10 Jahre alt und gehört zur Rasse „Span. Riesenesel“, Lilly ist eine Kreuzung und war zw. 3 und 4 Jahre alt. Erika ging es damals besonders schlecht. Sie war halb verhungert, bis auf die Knochen abgemagert, ängstlich, auch durch Hautparasiten überall kahle Stellen im Fell. Oft graben sich z.B. diese Milben in die Haut des Esels, saugen Blut, ernähren sich von den Hautschuppen und verursachen starken Juckreiz. Auf der Haut entstehen dadurch schuppige Bezirke mit Haarausfall und Schorf, teils auch nässende Schrunden.Ohne die dringend erforderliche Hufpflege wuchsen Erikas Hufe gebogen nach oben. Solche daraus resultierenden „Schnabelschuhe“ sind Zeichen einer extrem starken Vernachlässigung. Regelmäßige Hufbearbeitung ist bei jeder Haltung und Nutzung notwendig! Die Bodenverhältnisse und die Aktivitäten der Esel können nirgends so gut der Wildnis angepasst werden, dass sich eine Hufbearbeitung erübrigen würde. Erika wurde misshandelt und war deshalb sehr menschenscheu und furchtsam.Nun ist sie, dank der guten Pflege von Ilona Gruber, sehr zutraulich und menschenbezogen und hat wieder Vertrauen zum Menschen aufgebaut. Sie ist ein sehr lieber, schmusebedürftiger Esel, aber auch sehr sensibel.Lilly konnte 2011 vermittelt werden!

Erika und Lilly